Willkommen im Tropenkost-Shop

Wild-Cempedak

Mehr Ansichten

Wild-Cempedak
1kg

Diese Woche ausverkauft!

Wild-Cempedak [lat. Artocarpus integer], Thai-Name: Jampada, Saison: September - November, baumgereifte Flugware aus Wildwuchs in Südthailand/Malaysia, handverlesen.

Mindestbestellmenge ab 2 Kilo.
Beschreibung

Details

Da schon die kleinsten Cempedak Früchte ca. 1,5 Kilo wiegen, beträgt die Mindestbestellmenge 2 Kilo! Die Cempedak Saison beginnt je nach Regenzeit sehr unterschiedlich zwischen September und März. Die Früchte kommen mit dem Nachtzug aus Südthailand. Unsere Mitarbeiter pflücken direkt in der Nähe des Regenwaldes an der Grenze zu Malaysia.

Die Cempedak ist ein naher Verwandter der Jackfrucht. Die Frucht ist etwas kleiner, das Fruchtfleisch saftiger, hat ein dunkleres Gelb und schmeckt süßer. Die größte deutsche Informationsseite über Früchte - www.fruitlife.de - schreibt zur Cempedak: "Der Geschmack der sich im Inneren befindlichen Einzelfrüchte erinnert an Karamellschokolade oder Nougatcreme, bei sehr reifen Früchten". Und Brigitte Rondholz, Moderatorin des Urkostforums - http://www.urkostmitbrigitte.de/forum/ - meinte in einem Forumsbeitrag: "...ein wunderbarer Genuss... ... eine der köstlichsten Früchte aus dem Paradies zur Freude für uns Menschen".

Neugierig geworden auf eine Abwechslung im deutschen Früchtealltag? Dann bestellen Sie am besten noch heute. Wir versenden nur die beste Qualität der Cempedak, die ganz im Süden Thailands in der Nähe der Grenze zu Malaysia bei Nakhon Si Thammarat wächst. Achtung, Frucht riecht bei Ankunft streng! Für "Anfänger" nicht geeignet! Sie sollten bereits längere Rohkosterfahrung z.B. auch mit Durian haben.